Börsenhandel lernen bei TradingMasters

Geld anlegen, warten, über Rendite freuen – was sich zunächst einfach anhört und im letzten Jahrtausend eine relevante Strategie im Handel an der Börse gewesen sein mag, entspricht längst nicht mehr den Ansprüchen der heutigen Zeit.

Speziell das Internet vereinfacht den Wunsch nach großen Gewinnen zunehmend:
Während Online Casinos mit hohen Ausschüttungsquoten von über 95 Prozent locken und das Zahlenlotto längst ohne den Weg zur erstbesten Annahmestelle funktioniert, gerät auch die Börse wieder verstärkt in den modernen Interessenbereich – und das selbst fernab vom Forexhandel.

Börsenhandel lernen

Doch wer umfangreich informiert sein möchte, kann sich nicht darauf verlassen, blindlings zu spekulieren und auf Fortuna zu hoffen. Der Umgang mit echten Finanzen möchte bestenfalls von der Pike auf gelernt sein, damit in den entscheidenden Momenten eine schnelle Handlungsfähigkeit gewährleistet ist und gute Chancen ausgemacht werden können.

Dass sich der sofortige Einsatz von Echtgeld nicht immer lohnt, wissen vor allem die interessierten Nutzer der Trading Masters, die eine Plattform bereitstellen, die eine erstklassige Lernkurve bietet und mit zahlreichen Informationen unterstützt. Der Sprung in den Echtgeld-Handel ist nicht einfach, aber möglich!

Verständliche Erklärung der Grundlagen der Börse für Anfänger

TradingMasters ist ein gutes Börsenspiel, mit dem Sie die Grundlagen der Börse durch aktives Üben lernen können. Ob das für Sie genau der richtige Schritt auf dem Weg zum profitablen Trader ist, hängt von Ihrem aktuellen Wissensstand und dem Stand Ihrer Erfahrungen ab.

  • Grundlagen über den Börsenhandel lernen
    Wenn Sie noch nicht so weit sind, dass Sie mit einem Börsenspiel loslegen und aktiv an der Börse handeln wollen, dann sollten Sie sich erst mit den Grundlagen der Börse vertraut machen. In unserem Grundlagen-Guide lernen Anfänger verständlich und Schritt für Schritt, wie die Börse und der Handel mit Wertpapieren funktioniert.
  • Online Traden üben
    Im oben verlinkten Grundlagen-Guide finden Sie ebenfalls weitere Möglichkeiten, mit denen Sie alternativ zu TradingMasters das Traden mit Online-Software bzw direkt bei Brokern üben können. (ohne finanzielles Risiko mit Musterdepot)

Mehr als nur ein Börsenspiel

Spielerisch werden die Geschicke des Lebens ermittelt. Dieses Weisheit trifft nicht nur auf unseren ersten Tage auf der Erde zu, sondern auch bei den Trading Masters genau ins Schwarze.

Wie funktioniert Trading Masters?

Das Prinzip ist simpel:
Mit 25.000 Euro Spielgeld gilt es, die eigenen Fähigkeiten an der Börse unter Beweis zu stellen und die Konkurrenz hinter sich zu lassen. Am Ende winken dabei nicht nur ein hoher Geldgewinn oder gleich ein neues Auto, sondern auch Kenntnisse über den alltäglichen Börsenhandel, der in der Zukunft gleich für weitere hohe Rendite genutzt werden kann.

Zugegeben: Die Glücksgöttin ist hin und wieder notwendig, um riskante Trades zu einem positiven Ende zu führen, ein geschultes Auge jedoch erhöht die Chance darauf, rechtzeitig von nützlichen Risikogeschäften zu erfahren.

Nur ein Börsenspiel zum Traden lernen?

Oberflächlich setzen sich die Trading Masters als Börsenspiel in Szene, bieten darüber hinaus aber wesentlich mehr! Damit nicht etwa der Spieler gewinnt, der mit einem riskanten Glücksdeal glänzt, müssen verschiedene Trading Points gesammelt werden, um in die nächste Runde aufzusteigen.

Unterstützung durch Coaches und Trading-Experten

Besonders interessant: Zahlreiche Experten und Coaches stehen immer wieder mit Rat und Tat zur Seite, wobei individuelle Webinare dafür sorgen, die eigenen Fertigkeiten auf Vordermann zu bringen.

Systematisches Lernen

Neben gut gewählten Entscheidungen an der virtuellen Börse werden Trading Points unter anderem über Multiple-Choice-Fragen im Rahmen der Webinare generiert. Der Lernprozess schult und unterhält gleichermaßen!

Wie vorteilhaft die Kenntnisse schließlich in die Waagschale geworfen werden können, entscheidet sich mit dem fiktiven Geldeinsatz.

Kostenlose Weiterbildung mit der Chance auf hohe Gewinne

In der Vergangenheit konnten die besten Trader bereits mit tollen Gewinnen rechnen. Parallel zum Geldgewinn von 15.000 Euro warteten unter anderem ein Audi TT Roadster oder sogar ein Urlaub in New York darauf, von besonders erfolgreichen Mitspielern ergattert zu werden.

Börsenspiel des Jahres 2013

Da grundsätzlich keine Kosten anfallen und die Teilnahme mit keinem Risiko einhergeht, ist es wenig verwunderlich, dass die Trading Masters 2013 zum Börsenspiel des Jahres gekürt wurden.

Während keinerlei Geld verloren geht, steigt die Chance auf erfolgreiche Trades gewaltig – erst recht, wenn die interessierten Nutzer sämtliche Webinare wahrnehmen, aufmerksam auf die Ratschläge der Experten achten und die kostenlose Ausbildung engagiert in die Tat umsetzen.

Noch nie zuvor ist es einfacher gewesen, sich mit den Grundlagen des Börsenhandels auseinanderzusetzen, ohne von der ersten Sekunde an ein finanzielles Risiko akzeptieren zu müssen.

Ein Kommentar zu “Börsenhandel lernen bei TradingMasters